Hinweise

Einige Hinweise zu Reisen mit dem Wohnmobil in die Türkei möchte ich an dieser Stelle zusammenfassen:

  • Der Wechselkurs lag im Mai 2002 in der Türkei bei 1€ = 1,2 Mio türkische Lira
  • Die Preise diffierierten erheblich. In touristischen Gegenden bezahlte man teilweise das Vielfache für Dinge des täglichen Lebens, als andernorts. Durch den Euro versuchen viele Türken die Preise anzuheben. Ein Glas Apfeltee beispielsweise sollte in Oludeniz 1 Mio Lira kosten. Letztes Jahr bekamen wir ihn im gleichen Restaurant noch für 200.000 Lira. Ein anderes Beispiel: Ein Kebab kostet in Oluzeniz 3 Mio Lira. Im Hinterland bekommt man den gleichen Kebab zwischen 700.000 und 1 Mio Lira.
  • Die Strassen sind teilweise sehr schlecht, weil ständig repariert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.