Mittwoch, der 09. bis Sonntag, der 13. September 2009

Wir sind gut nach Hause gekommen!

Diese Info ist für alle bestimmt, die sich bei uns per Email erkundigt haben, warum unser Reisebericht am 8. September endet. Der Alltag hat uns wieder und verhindet, dass ich noch so viel Zeit aufwenden kann, den Bericht fertig zu stellen. Aber ich arbeite daran. Wenn ich Zeit finde, stelle ich unsere Reiseroute zusammen und aktualisiere die Tagesberichte mit den Kartenausschnitten der jeweiligen Etappe. Wenn ich an die Heimfahrt komme, werde ich diese auch noch detailliert beschreiben.

In Kürze: wie immer haben wir uns für die Heimfahrt viel Zeit gelassen. Fünf Tage sind wir gemütlich durch Italien, die Schweiz und Süddeutschland getingelt, haben viel gesehen, etwas eingekauft (auch ein iPhone!) und ich habe einige Caches gefunden. Pünktlich am Sonntagnachmittag haben wir unseren Heimatort erreicht.

Ok, ok, ich bin immer noch nicht weiter gekommen. Aber der Alltag hat mich wieder fest im (Würge)griff. Und wenn ich mal Zeit haben sollte, bin ich entweder zu müde oder ich hab‘ andere wichtige Aufgaben von Madame übertragen bekommen. But that’s Life!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.