Nachwirkungen des Domainwechsels, SEO und eine neue Autorin…

Wenn ich gewußt hätte, dass die alleinige Registrierung einer neuen Domain eine Spamwelle auslöst, dann hätte ich dafür eine Wegwerf-Emailadresse aus dem Spender gewählt. Seit ich die neue Domain angemeldet habe, erhalte ich unzählige Emails, in der mir SEO-Dienste (SEO = Search Engine Optimization) und Programmierdienstleistungen angeboten werden. Ich gebe hiermit offiziell bekannt: Ich brauche keine derartigen Dienstleistungen! Leider wird das niemand interessieren. Ich hoffe nur, dass diese Mailflut nach einiger Zeit wieder abebbt. Die meisten Mails scheinen übrigens aus dem asiatischen Raum zu kommen. Offenbar gibt es dort viele freischaffende Programmierer, die auf diese Weise Aufträge neuer Website-Inhaber akquirieren wollen.
Hinsichtlich der SEO bin heute selbst tätig geworden und habe für unsere neue Homepage eine Suchmaschinen-optimierte Sitemap.xml erstellt und bei Google hochgeladen. Außerdem habe ich ein Plugin in Betrieb genommen, welches die großen Suchmaschinen bei jedem neuen Beitrag über die Änderungen informiert. Das ist auch der Grund für diesen Blogeintrag. Ich möchte sehen, wie diese Aktualisierung funktioniert. Und ich habe Google über die Domainänderung von www.familie-kaluza.de zu www.kaluza.family informiert.
Es wäre doch gelacht, wenn wir uns trotz der Domain-Änderung nicht wieder einen der vorderen Plätze im Ergebnis der Suchmaschinen erarbeiten können. Unsere alte Homepage wurde bei bestimmten Suchbegriffen im Suchergebnis von Google oft auf den vorderen, wenn nicht sogar ersten Plätzen gelistet.
Im übrigen feile ich noch ein wenig an Details und Formulierungen. Schon allein die Tatsache, dass ich künftig hier nicht mehr der einzige Autor sein werde, weil Sarah diesen Blog jetzt ebenfalls mit Leben füllen wird, führt dazu, dass ich (Achim) künftig deutlicher kennzeichnen muß, welchen Text ich geschrieben habe. Ich ist nicht mehr unbedingt Achim, sondern kann auch Sarah sein. Ich freue mich auf ihre Beiträge!

Wie findet ihr unsere neue Seite? Wird sie auch gelesen? Über Kommentare und Feedback zu unseren Beiträgen würden wir uns sehr freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.